FLATCAST - The Streamingsite for Webcasting listen to music ... chat ... meet friends ... broadcast your music Imprint

This website uses cookies to ensure you get best experience on our website. In addition cookies will be set from our advertising partners Google AdSense and Reachnet. If you stay on our website, we assume your agreement. More information here!



Flatcast-Forum
 
... für Chatter, Hörer und Zuschauer
Hilfe
Grundlagen 
Fehlermeldungen 
FAQs 
Forum
Ich brauche Hilfe 
Ankündigungen 
User-Forum 
... für Sender
Hilfe
Meine 1. Sendung 
Handbuch 
FAQs 
Forum
Ich brauche Hilfe 
Suche ... 
Was gibt es Neues? 

Last 20 postings
Author Thema
Das ist doch alles spekulieren um das ungelegte Ei. Wer seine Modi auf senden mit dem IE festlegen möchte, der kann Flatcast vermutlich noch weitere 10 Jahre nutzen..

Wer das NICHT möchte und die sendenden Modi in ihrer Wohlfühlzone belassen möchte, der muss halt abwarten oder sich umsehen...... es ist doch jedem selbst überlassen und jeder hat die Möglichkeit auch andere Wege zu gehen, anstatt hier eine Plattform zu beharken die ihr Jahrelang kostenlos genutzt habt!
Thread: Flatcast und Zukunft ??
| nach oben
@ DJ Rolig & @ll

Ich benutze Windows 10 und auch den MF.

Den IE habe ich ebenfalls, den ich aber lediglich "nur" zum senden nutze.
Gehe ich als Hörer ins Radio benutze ich den Flatcast Player wobei ich auch den IE dafür nutzen könnte.

Ich verstehe die ganze Panikmache nicht, denn ich habe keine Probleme!!!
Und was dann Ende des Jahres sein wird, das wird man sehen!


Darauf ein Hallelujah

Thread: Flatcast und Zukunft ??
| nach oben
Ergänzung:

Die 64-Bit-Version von FF unterstützt die (NP)API-Schnittstelle nicht, lediglich die 64-Bit-Version von FF.
Zum Surfen und Senden benutze ich z.Zt. den FF in der 32bit Version auf Win 7 und Win 10. Der IE11 wartet auf seinen Einsatz ab November 2016 zum Senden, wird jedoch ab und zu getestet, da immer noch Sicherheitsupdates von MS dafür kommen.
Thread: Flatcast und Zukunft ??
| nach oben
@ DJ Rollig:

Es ist hier zwar schon viele Male geschrieben worden, aber nochmal zum Verständnis:
Der IE11 (32 Bit Version) funktioniert sowohl auf Windows 7 als auch auf Windows 10, auch wenn beide als 64 Bit Version installiert sind.
Er funktioniert grundsätzlich unabhängig von der Adressierbarkeit des Betriebssystems und wird lediglich bei seiner Installation wie alle anderen Programme in den entsprechenden Ordner (32 Bit - oder 64 Bit-version) gespeichert. Das wars denn auch schon.
Ich habe beide Betriebssysteme als 64 Bit-Versionen im Einsatz und der IE11 funktioniert auf BEIDEN Systemen MIT der NPAPI Schnittstelle.
Einwandfrei. Wie schon seit Jahren. Und die (NP)API-Schnittstelle ist erstmal Sache des Systems. Und ob die Browser diese nutzen, ist Sache der Browserhersteller.
Und daran ändert sich garnichts. So einafch. Also: IE11 behalten (einfrieren), den neuen Player von Flatcast nutzen. Und gut ist.
Solange bis Hannes das Licht ausmacht. Hat er genau so gesagt. Und das ist richtig.

Lediglich Mozilla hat angekündigt, die (NP)API-Schnittstelle im BROWSER nicht mehr zu unterstützen, wie es z.B. Google-Chrome und Edge (von MS)
schon lange nicht mehr tun. Für OPERA kenn ich die zukünftige Verfahrensweise nicht.
Firefox wird laut Mozilla ab NOVEMBER 2016 die Schnittstelle nicht mehr unterstützen. Dieses ist heute schon in der 64 Bit-Version von FF der Fall. Die 32 Bit-Version von FF läuft bis November 20116. Dann ist auch hier Ende.
Thread: Flatcast und Zukunft ??
| nach oben
hannes mein guter,
1.ich habe win7 dazu den Browser MF immer neuste version auf 64 bit
2.ich komme somit in keinen chat auch nicht in meine sendezentrale
3.der player nütz mir so nichts da ich kein chat habe wo ich am ende mit schreiben könnte
4.ich könnte den ie nutzen doch setze ich für die sicherheit den mf vor.
5.somit hätte ich keine chance irgendwann wenn alle browser auch ie das plugin (NPAPI) abschalten keine chance mehr irgendwas hier in die reihe zu bringen.

somit wäre dann für viele das AUS hier.

auch eine installtion mit Microsoft Silverlight (x64) bringt für MF nicht den erfolg obwohl man dieses erwähnt in anderen Foren.das man so ein Plugin installieren könnte was ebend benötigt wird.auch ein jawascript zu installieren was gefahr bringt das zuviel schädling zugriff haben,verneine ich.

also was wollt ihr da unternehmen?damit am ende a:chat und player harmonieren und b.der zuhörer ohne umwege das alles am ende hat wie er es gewohnt ist.

wollte es nur erwähnen wenn das Plugin zum ende des jahres für alle browser gesperrt wird.

Thread: Flatcast und Zukunft ??
| nach oben
Bedanke mich erstmal für die Antwort, Danke.
Das Problem hatte nur DJ Engelchen, (schon 3 Wochen hintereinander)es ist keiner reingekommen und die Hörer das Radio auf der FLATCAST-Seite nicht zu finden ist.
Werter Herr Hannes, ich würde dich bitten mal ins Radio rein schaue wen DJ Engelchen sendet, das wird nächste Woche sein, den genauen Sendetermin schreib ich dir am Sonntag da weist DJ Engelchen wen sie Schicht hat, ist das ok für Dich ?
Thread: Bitte um Hilfe
| nach oben
Hallo **Dani Frau Phonic**,

man müsste das mal beobachten, wenn es auftritt ... bitte dann mal Kontakt aufnehmen.

Dass Fullscreen hilft, übersteigt eine Phantasie ... aber es gibt immer wieder mal Überraschungen ;-)
Was helfen könnte (es gibt eine sehr schwache Vermutung): Sendung verlassen (falls mehr Rechner im LAN -meist die eigene Wohnung - in derselben Sendung sind ... betrifft dies auch diese Rechner) ... kurz warten z.B. 1 Minute ... neu reingehen.

Gruß

Hannes
Thread: Chatradio-hamburg1
| nach oben
Hallo :-)

@DerMuso, keine Angst wir halten schon was aus ;-)

Zu dem Punkt, dass der Player nicht angenommen wird. Jetzt im Moment, die 3 größten deutschen Sender betrachtet Zusammen ca. 100 Hörer. In 2 Sendern nutzt kein Hörer den neuen Player, in einem sind es dagegen 5 Hörer (ca. 15% ... Danke @Plattenküche :-). Das meine ich damit, dass er wird durch die Sender nicht angenommen wird.

@DJ Rolig ("... und nicht immer um den heissen brei reden.es zählen fakten und keine schönschreiberei hier. ...") ... also nochmals:

1. Wir werden die Plugins nicht weiterentwickeln!

2. Die bestehende Infrastruktur werden wir weiter betreiben, sicher, möglicherweise auch nicht ewig ... spätestens wenn keiner mehr sendet ;-)

3. Wer das bestehende FLATCAST weiter nutzen will, sollte sich mit dem neuen Player, und für den reinen Sendevorgang mit dem Internetexplorer auseinandersetzen

Noch Fragen?

Was neue Entwicklungen betrifft ... halten wir es, wie immer bisher. Wir kochen den Brei erst ... bevor wir 'drumreden' ;-)

Gruß

Hannes

Thread: Flatcast und Zukunft ??
| nach oben
Guten Morgen,
finde ich garnicht schön das man hier auf Flatcast (Hannes) nun so rumhackt.

Zitat vom Hannes:" Auch waren wir, zugegebenermaßen, von der Resonanz auf den Player etwas entäuscht."

Selbst wenn was gemacht wird bekommen Hannes und seine Truppe kaum ein dankeschön oder sonst was.

Sehr viele senden nun schon ewige Jahre hier bei Flatcast, die einen mehr oder weniger.
Statt Hannes immer neue Vorwürfe zu machen sollten wir ihn fragen ob wir unsererseits was tun können.

Ihr vergesst glaube ich immer wieder das diese Plattform uns User keinen Cent kostet.
Hannes hingegen schon. Es gibt ein umfangreiches Forum. Sämtliche Anleitungen sind bis ins Detai genau erklärt und und und. Selbst das Forum wird kaum genutzt. Es gibt Mod´s und auch Radiobetreiber die glaube ich nicht ein mal im Forum drin waren um sich zu belesen. Die meisten nutzen nur eine kleinen Teil der Möglichkeiten die man als Producer hat.

Auch das dauernde gemotzte wenn bei jemand die Sendung instabil ist, heißt es direkt wieder Flatcast hat Probleme. Nein offt ist es Hausgemacht wenn eine Sendung instabil ist.

Wie hannes Sagte man hat vielleicht zuviele Tabs bzw Browserfenster offen, der sendende Modi ist nicht gemappt. Oder was bei kleineren Radio häufig der fall ist,
Mod nicht gemappt und kaum ein Hörer. Folge Musikaussetzer und gefliege.
Viele überladen ihre HG Bilder mit Gif´s und wundern sich warum die Hörer ständig fliegen.
Im Peer-To-Peer Verfahren wie es hier bei Flatcast betrieben wird.
Heißt der Medienstrom einer Sendung wird von einem Zuschauer zum nächsten weitergereicht. Also nützt es mir nichts als Mod einen SUPER Computer zu haben und meinen HG mit Gif´s zu überladen wenn am anderen Ende ein Kleiner Laptop ist der schon Mühe hat anzubleiben. Docken sich dann andere User an diesen Laptop an wird es noch schwieriger.

Einzig und allein über Werbung finanziert sich das Ganze hier.
Und wen ich mich umsehe finde ich nicht wirklich viel Werbung (zum glück).

In diesem Sinne, statt auf Hannes ständig Vorwürfe zu machen lass uns lieber die Frage stellen,: Hannes können wir Nutze bei der weiterentwicklung behilflich sein?

Nun hab ich genug Gelabert.

Erläuterung Peer-To-Peer gibt es hier:
http://www.flatcast.de/Message.aspx?msg=HowItWorks
Thread: Flatcast und Zukunft ??
| nach oben
Hallo DJ Spassradio,

das ist noch etwas unverständlich, gestern waren waren doch bis zu 7 User gleichzeitig im Radio. Oder ist das eigentliche Problem, dass die Hörer Das Radio auf der FLATCAST-Seite nicht finden ist?

Man muss es mal ausprobieren, wenn das Radio online ist ... evtl. ja auch einer der Mitleser hier.

Gruß

Hannes
Thread: Bitte um Hilfe
| nach oben
Daß Win 10 kein Ende benötigt, sprich kein weiteres Windows entsteht, ist absoluter Quatsch. Win 10 ist eine der größten Mogelpackungen der Geschichte - aber seis drum. Wieso sollen Hörer bitteschön mit Abschalten des NPAPI (das im Übrigen schon fast überall weg ist) keinen Zugang zum chat mehr haben? Dafür ist doch der player da, der benötigt kein NPAPI. Punkt. Und die Sender können sehr wohl mit "veralteten" browsern senden - viele nutzen ja auch noch XP oder sogar 98SE. Sicherheitslücken? Da lach ich mal herzhaft. 90% der Updates haben nichts mit der Sicherheit zu tun, sondern nur mit Kommerz und Funktionalität (bei Billy auch noch mit Überwachung, aber das steht auf einem anderen Blatt). Wo ich aber zustimme: flatcast ist in dieser Form nicht zukunftsfähig und wird über Kurz oder Lang extrem an Attraktivität verlieren (bis hin zum endgültigen Aus, aber wir können alle nicht in die Zukunft sehen), was man teilweise ja auch schon merkt. Die nächste Zeit sehe ich keinen Grund zur Panik, außer daß am Tag x (also irgendwann im Spätherbst) hier viele Hörer rumheulen werden, weil sie nicht wissen, warum ihr Radio nicht mehr geht - da sollten die Sender halt offensiv drauf hinweisen, damit möglichst viele Hörer bis dahin auf den player umsteigen (oder sich halt eben von flat verabschieden bzw. "zweigleisig" fahren).
Thread: Flatcast und Zukunft ??
| nach oben
es sind 0 Hörer, es kommt keiner rein weder Gäste noch Angemeldete
ich Starte die Sendung um 20.00 Uhr und bin alleine im Sender,bekomme die Mitteilung, per Telefon, he Du musst Senden das Radio ist nicht on bei Flatcast und ich bin beim Senden
Thread: Bitte um Hilfe
| nach oben
Janeg hat recht DJ Hardstylerkai,flatcast ist nach 10 jährigem bestehen irgendwie stehen geblieben in der entwicklung.Grund dafür sollte sein das man keine kosten investieren wollte.alle versionen sind,so möchte ich es mal vorsichtig sagen auf einem gerüst gebaut.man weis das es genauso mit dem betriebssystemen ist so z.b. mit windows xp hat auch nur 12 jahre bekommen.doch die hersteller sind etwas clever im tuen,sie entwickelten ein betriebssystem was niemals ein ende benötigt windows 10.
flatcast hat es versäumt die entwickelung darin zu stärken, das man versucht diese form weiter zuentwickeln.alles was einem neu erscheint in der version ist nur maske,das einzige was man versucht hat, das Plugin und mapping zu stabiliesieren,dies war aber nun mal alles.man hat nie versucht eine funktion zu entwickeln die dem fortschritt stand hält,z.b. ein flash oder der gleichen zu entwickeln für diese plattform, die senden.
somit wird in zukunft jeder es zuspüren bekommen, das irgendwann das senden auf diese art vorbei ist.den wenn das plugin (NPAPI) in allen browser abgeschaltet wird ist es aus hier.somit erhält keiner ein zugang in die sendezentrale bzw.kein zuhörer ein zugang zum chat.also was sollte er dann mit diesem flatcastplayer noch anstellen,dies wäre fast genauso wie shoutcast senden.Wenn aber nun einer meint er benötigt kein update auf den browser so ist er im irrtum,denn jeder zuhörer wird nicht so denken wie dieser am ende.der zuhörer möchte klare formen am browser und somit ständige sicherheitsupdates dieser browser.diesen forschritt kann man nicht aufhalten ohne in gefahr zu geraten.

Somit sollte man hier von flatcast klartext reden und nicht immer um den heissen brei reden.es zählen fakten und keine schönschreiberei hier.

immerhin geht es um euer Geld was ihr zahlt um zu senden.

wollte ich nur erwähnen.

Thread: Flatcast und Zukunft ??
| nach oben
Janeg Du bist da denke ich auf den Holzweg die User die Vorher das Flatcastplugin Installiert haben werden dieses auch sicher mit den flatcastplayer nutzen.

Dieser funktioniert auf jeden Browser, da der Browser unabhängig ist.

Ausserden sind in sachen flatcast und zukunft auch andere gefragt, ihr wollt ja alle flatcast weiter haben. Da kann auch ein anderer Neue Ideen einbringen.


Thread: Flatcast und Zukunft ??
| nach oben
Hallooo Hannes

Ich habe nal ne frage , wir haben ein probelm seid dem 26.04.2016 , alsooo zb ich bin im Radio und sehe mich nur alleine , alle anderen user sind wech und lesen kann man sie auch nich , das dauerte bei mir gestern 45 min bis wieder alles normal wahr !!!!!

Andere machen Neustart oder Fullscreen und wieder normal dann isses wech , jetzt meine frage wo dran kann das liegen ????

freue mich über eine antwort .......
liebe grüße chatradio-hamburg1
Thread: Chatradio-hamburg1
| nach oben
Mit dem Player ist ja alles schön und gut nur denkt ihr auch daran das User die in einen Radio hören wollen und sich nicht mit der Technik auskennen nicht erst einen zusätzliche Programm instalieren wollen oder können und schon garnicht einen anderen Browser.
Die wollen das nehmen was auf dem PC ist.
Flatcast ist in der Weiterentwicklung bei 2012 stehengeblieben und das ist schade.
Thread: Flatcast und Zukunft ??
| nach oben
sind es 0 (Null) Hörer oder nur die, die schon beim vorher sendenen DJ da waren? Kommen weder Gästen noch Angemeldete rein?
Thread: Bitte um Hilfe
| nach oben
Bitte um Hilfe
Ich bin DJ in ein Sender, wen ich auf Sendung gehe, kommt kein Hörer rein in meiner Sendung, nicht einer.
meine Sendung wird Hier auch nicht aufgelistet das das Rdio on ist.
Ich Sende für mich alleine.
Bei allen anderen DJ giebt es keine Probleme, da kommem die Hörer zu massen rein blos bei mir geht es nicht.
Nun brauche ich Hilfe, was mache ich falsch.
Thread: Bitte um Hilfe
| nach oben
Unser Radio sendet zwar zur Zeit nicht auf Flatcast, die Gründe dafür sind das diverse Modi nicht mit einem Parallelbetrieb arbeiten möchten, aber wir sind voller Hoffnung das Flatcast (Hannes) eine Lösung findet diese Plattform zu erhalten..... sei es über einen externen Producer (wie den externen Player) oder eine andere Idee wie er die inzwischen 17 Jahre alte NPAPI Schnittstelle umgeht.
Egal was passiert, wir informieren uns noch immer Regelmäßig über evt Fortschritte und hoffen irgendwann wieder zu Flatcast zurückkehren zu können..... allerdings ohne die sendenden Modi auf veraltete Browser zu drängen oder von ihrem "gewohnten" Browser wegzudrängen.

Ich denke Hannes tut was er kann um diese Gemeinschaft zu erhalten..... Und er hat ja noch etwas Zeit. MEINE letzte Info zum Abschalten der Npapi im Firefox 32Bit lautet auf November 2016. Ohne jetzt direkt nochmal geschaut zu haben. Firefox macht leider im Moment mehr als die Hälfte der Hörer (und demnach auch sendenden Modi) aus.

Aber bevor jetzt alle Flatcast verteufeln...... wartet doch einfach ab!

WIR sind gerne wieder hier wenn Flatcast den richtigen Weg gefunden hat!
Thread: Moin ...
| nach oben
wochenend Treffpunkt deine Wochenend Plattform für Radios von Flatcast
Gemeinsam am Wochenende mit anderen Radios streamen .

immer Samstags 00 Uhr bis sonntag 24 Uhr

Wir suchen genau dich und dein Webradio
was ihr mit bringen müsst maximal 2 Sendungen abgeben
reichlich musik :) hgs sollten user und Chat fentser etwas größer sein

auf den hgs sollte dein Radio Name und zu gast im wochenend Treffpunkt stehen .

Mit den aufgaben kannst du leben bewirb dich doch bei uns :)
der klasskier am Wochenende kehrt zurück

unsere Webseite

www.wochenend-treffpunkt.de
Thread: Wochenend Treffpunkt
| nach oben

login
Name Password
Login
Flatcast Programm
Online
Streams online: 412
User online: 1689
Search
Advertisement
Advertisement